Social media monitoring

Oracle SRM (Social Relationship Management)

Die Social Relationship Management Plattform SRM ist eine Cloud-Anwendung, womit Unternehmen und speziell Marketingabteilungen Inhalte in Social Media erstellen, veröffentlichen und verwalten bzw. analysieren können. Zusätzlich wird sämtliches Social Media Engagement (Likes, Kommentare, Shares usw.) mit den publizierten Inhalten gemessen. Unternehmen können mit SRM hören und verstehen, worüber im Markt gesprochen wird. So kann nach Begriffen gefiltert werden, wie beispielsweise nach spezifischen Produkten und Angeboten aus der Branche.

Die Plattform kann bis auf eine kurze informative Schulung sofort verwendet werden. Diese all-in-one Lösung ermöglicht Unternehmen ein umfassendes Management der sozialen Medien mit geringem Aufwand.

Die Vorteile der SRM Plattform auf einen Blick

  • Grundlage für die (Social Media) Marketing-Planung: Informationen über den Wettbewerb, Zielgruppe, Kundenmeinungen usw.
  • Frühwarnsystem: Häufungen von Negativ-Meldungen, Erkennung von Meinungsträgern
  • Wettbewerbsbeobachtung und Marktanalyse: Informationen über Produkte, Stärken/Schwächen, Image
  • Kunden-Support und Service: Kundenbeziehung und -bindung stärken
  • Reputationsmanagement, Imageanalyse und Brand Monitoring: Informationen, wie die eigene Marke von Nutzern wahrgenommen wird
  • Produkt- und Innovationsmanagement: Wertvolle Informationen über Wünsche, Bedarfe und Ideen der Zielgruppe

Die Funktionen von SRM

Ein proaktives Engagement innerhalb der sozialen Medien schafft Wettbewerbsvorteile. Die klassischen Kommunikationsziele wie positives Image und Bekanntheitssteigerung  aber auch Kundengewinnung und -bindung werden durch den sozialen Dialog einfach erreicht. Um eine grösstmögliche Wirkung zu erzielen, sollte nur auf in der Branche und für das Unternehmen relevanten Kanälen kommuniziert werden.

 

 

YES-Partner bietet neben dem SRM Tool ausserdem Beratungsdienstleistungen für die Erarbeitung und Implementierung eines Social Media Konzepts an.